• Samstag, 10.12.2016
Print
Untertitel
Die Online-Zeitung für Generationen
Geologie: Das spukhafte Wachstum der Alpen
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Das Schmerzmanagement im Alter ist besonders anspruchsvoll, da die Schmerzen häufig gar nicht oder atypisch rapportiert werden und bereits die Schmerzdiagnostik eine Herausforderung darstellen kann. Bei Demenz wird die Schmerzempfindung je nach Demenztyp modifiziert und kann häufig vom Patienten nicht gewohnt verbal kommuniziert werden, was in Diagnostik und Therapie berücksichtigt werden muss. Von Reto W. Kressig mehr...
Was Alt und Jung einander mitteilen  

GENERATIONEN

Was Alt und Jung einander mitteilen

Über intergenerationelle Erzählungen
Bei solchen Erzählungen erleben die Älteren oft die Entwertung der eigenen Erfahrungen. Junge Menschen finden Erzählungen der älteren Generation durchaus interessant, sie haben allerdings Mühe, diese mit ihrem Hier und Jetzt zu verbinden. Von François Höpflinger mehr...
ANZEIGE
Stiftung Kreatives Alter
Unsere Lebenserwartung steigt weiter  

PERSPEKTIVEN

Unsere Lebenserwartung steigt weiter

Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass jedes vierte neugeborene Mädchen und jeder sechste neugeborene Junge wahrscheinlich 100 Jahre alt werden. Von Helmut Bachmaier mehr...

EMPFEHLUNG DER REDAKTION

  Vier SenLine-Autorinnen und -Autoren und ihre Beiträge  
  Brigitte Stemmer   Martin Loosli   Ernst Peter Fischer   Brigitte Boothe  
  Brigitte Stemmer Martin Loosli Ernst Peter Fischer Brigitte Boothe  
Aufrüttelnde Sozialarbeiter des Kinos  

FILME

Aufrüttelnde Sozialarbeiter des Kinos

«La Fille inconnue» ist ein Drama um Verantwortung und Zivilcourage, Schuld und Sühne und radikale Anteilnahme. Ein Meisterwerk der belgischen Filmemacher Jean-Pierre und Luc Dardenne – mit der grossartigen Adèle Haenel in der Hauptrolle. Von Hanspeter Stalder mehr...
Führerschein für ältere Personen?  

ALTERSTHEMEN

Führerschein für ältere Personen?

Immer wieder heftig diskutiert: Sollen oder müssen ältere Autofahrer eine spezielle Fahrprüfung absolvieren. Hier ein Vorschlag gegen den Vorwurf der Diskriminierung. Von Helmut Bachmaier mehr...
ANZEIGE
Terre des hommes - Kinderhilfe weltweit.
Im Schmerz ist jede(r) mit sich allein  

GESUNDHEIT

Im Schmerz ist jede(r) mit sich allein

Schmerzen sind abhängig von unserem Verständnis für diese quälenden Empfindungen. Schmerz ist das, was unser Gehirn jeweils interpretiert und unsere soziale und kulturelle Lage an Codes vorgibt. Von Helmut Bachmaier mehr...
Lebensphase nach der Pensionierung.  

ALTERSKULTUR

Lebensphase nach der Pensionierung.

Erfahrungsbericht aus unserem Seminar
Wir dürfen uns auf die kommenden Jahre freuen: Noch nie wurden so viele Menschen bei so guter Gesundheit pensioniert. Von Fernando Ferrari und Ueli Plüss mehr...
Wohnen im Alter - nachhaltige Wohnkonzepte  

WOHNFORMEN

Wohnen im Alter - nachhaltige Wohnkonzepte

Bei der Wohnplanung für das Alter sind vier zentrale Grundprinzipien stets zu beachten. Von François Höpflinger mehr...

EMPFEHLUNG DER REDAKTION

  Drei vielbeachtete SenLine-Beiträge aus der Rubrik «ALTERSTHEMEN»  
  Meinungen zur Erwerbstätigkeit von über 60-jährigen Personen   Unsere Sicherheitsbedürfnisse   Nach der Pensionierung das Budget planen  
  Meinungen zur Erwerbstätigkeit von über 60-jährigen Personen Unsere Sicherheitsbedürfnisse Nach der Pensionierung
das Budget planen
 
Chancen und Risiken der Auswanderung  

AUSWANDERN NACH DER PENSIONIERUNG

Chancen und Risiken der Auswanderung

Als Seniorin oder Senior auswandern – eine wissenschaftliche Bezeichnung dafür ist „Transnationale Altersmigration“, und um diese geht es in der folgenden Buchbesprechung. Von Lorenz Trutmann mehr...
Der Clown.  

PERSÖNLICHKEITEN DES MONATS

Der Clown.

Spielend scheitern, um Erfolg zu haben.
Über Komik und Humor sowie über die staatlich anerkannte Clownschule „Tamala“. Von Helmut Bachmaier mehr...
Ernährungstherapie frühzeitig beginnen  

ERNÄHRUNG

Ernährungstherapie frühzeitig beginnen

Je früher die Malnutrition (Unterernährung) entdeckt wird, umso erfolgreicher kann sie behandelt werden. Bei sehr schwerer Unterernährung, bei welcher der Albuminwert (Eiweiss) unter 18 Gramm pro Liter und die Lymphozyten (eine Sorte weisser Blutkörperchen) unter 1000 pro qmm gesunken sind, ist das Immunsystem entsprechend stark geschädigt. Von Walter O. Seiler mehr...
Wissen oder Kompetenzen?  

BILDUNG

Wissen oder Kompetenzen?

Beim Durchstöbern der Presse stiess ich auf eine kürzlich veröffentlichte Allensbach-Studie: Deutsche Eltern verlassen sich bei der Erziehung ihrer Kinder meist nur auf die Pädagogen. Suchen sie Rat, wenden sich die Eltern vor allem an eine Person: die Lehrerin oder den Lehrer ihres Kindes. Von Willy Burgermeister mehr...

GENERATIONEN

 


Die Generationenuhr

GENERATIONENUHR
nach Bruno Lang

 
jüngere Generation
mittlere Generation
ältere Generation
 
 
 
Wie sicher ist unser Geld noch?  

FINANZPLATZ

Wie sicher ist unser Geld noch?

Niedrigzinspolitik, Geldschwemme, Verschuldung, Bankenkrisen und internationale Krisenherde sind tagesaktuelle Hieb- und Stichworte, die unsere Geldanlagen und damit unser Geldvermögen betreffen. Von Willy Burgermeister mehr...
Weiterbeschäftigung im Rentenalter  

ERFAHRUNGSWISSEN

Weiterbeschäftigung im Rentenalter

Ergebnisse einer Studie.
Im Sommer 2013 wurde an der Universität Zürich und der ETH Zürich eine Umfrage zum Thema Weiterarbeit im Rentenalter in der Schweiz durchgeführt. Von Stephanie Sandig mehr...

ÜBRIGENS...

Geologie: Das spukhafte Wachstum der Alpen

Das spukhafte Wachstum der Alpen

Die Alpen heben sich - aber warum? Vor allem eine Fernwirkung der Vergangenheit treibt das Gebirge in die Höhe. mehr...


>



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks